Biomasseheizungen

/Biomasseheizungen
­

Gemeinde Söchtenau

Gemeinde Söchtenau
Neubau einer Biomasse-Heizungsanlage mit Anschluss von fünf Gebäuden
Bauherr:
Gemeinde Söchtenau
Dorfplatz 3
83139 Söchtenau

Technische Gebäudeausstattung:
Planung einer Biomasse-Heizungsanlage mit Anschluss von 5 Gebäuden
Planungsbüro Anton Stadler
Haslacher Str. 18
83278 Traunstein
Tel.: 0861 13916

Architekt:
Planungsbüro Walter + Baltheiser
Eichenstraße 6c
83083 Riedering
.
Heizung
Biomasse-Heizungsanlage mit 1 Kessel (Fabrikat: ETA Hackgutkessel) 200 kW
und 1 bestehender Ölkessel 185 kW

2 Pufferspeicher mit je 4.000 Liter
Fernleitungen ca. 550 m […]

Gemeinde Soyen

Gemeinde Soyen
Neubau einer Hackgutheizungsanlage zur Beheizung von 7 Gebäuden
Bauherr:
Gemeinde Soyen
Riedener Straße 11
83564 Soyen

Technische Gebäudeausstattung:
Planung einer Hackgutheizungsanlage
Planungsbüro Anton Stadler
Haslacher Straße 18
83278 Traunstein
Tel.: 0861 13916

Architekten:
Architekturbüro
Ecker-Neumaier
Friedhofstraße 2
83558 Maitenbeth

.
Heizung

Heizzentrale mit einer Gesamtleistung von 300 kW
Pufferspeicher 10.000 Liter
Fernleitungslänge ca. 800 m
versorgt werden 7 Gebäude der Gemeinde

Heizzentrale

KWB Kessel mit einer Leistung von 300 kW

Fernwärmeleitungen

Schloss Wildenwart

Schloss Wildenwart ~ S.K.H. Herzog Max in Bayern
Neubau einer Biomasse-Heizungsanlage
Bauherr:
S.K.H. Herzog Max in Bayern
Ludwigstr. 10
83112 Frasdorf/Wildenwart

Technische Gebäudeausstattung:
Planung einer Biomasseheizungsanlage
Planungsbüro Anton Stadler
Haslacher Str. 18
83278 Traunstein
Tel.: 0861 13916

Architekten:
F.A. Mayer
Dr. Scheid-Str. 2a
83700 Rottach-Egern
.

Hackgut-Kessel
Fabrikat: HDG 200 kW

mit eigener Raumaustragung | Fabrikat HDG

Heizung
Hackgut-Heizungsanlage mit 2 Kesseln (Fabrikat: HDG) je 200 kW,
Kessel mit automatischer Entaschung

.
Lagerraum für Hackgut

Gemeinde Pastetten

Gemeinde Pastetten
Neubau einer Biomasse-Heizungsanlage
Bauherr:
Gemeinde Pastetten
Fröbelweg 1
85669 Pastetten

Technische Gebäudeausstattung –
Planung einer neuen Biomasseheizungsanlage:
Planungsbüro Anton Stadler
Haslacher Str. 18
83278 Traunstein
Telefon: 0861 13916

Architekten:
Andreas Winner
Graf Maltzan Bauplanungen
Hauptstr. 14 a
85669 Pastetten

Einbringung des Pufferspeichers

HDG-Kessel mit Aschebehältern

Transport des Hackgutes zum Kessel mittels Förderschnecke

Heizzentrale von außen

Heizung
Hackgut-Heizungsanlage mit 2 Kesseln (Fabrikat: HDG-Compakt) je 150 kW, Kessel mit automatischer Entaschung.

1 Pufferspeicher mit 12.000 Liter
Fernleitungen ca. […]